Aufregerthemen Schliessen

Champions-League-Quali: Eindhoven deklassiert Galatasaray - Mario Götze trifft doppelt

PSV Eindhoven hat einen ersten Schritt Richtung Champions League gemacht. Die Niederländer deklassierten im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde Galatasaray Istanbul mit 5:1. Mario Götze glänzte als Doppeltorschütze.
21. Juli 2021 um 22:55 Uhr Champions-League-Quali : Eindhoven deklassiert Galatasaray - Götze trifft doppelt
 Mario Götze.
Mario Götze. Foto: AFP/JEROEN PUTMANS

Eindhoven PSV Eindhoven hat einen ersten Schritt Richtung Champions League gemacht. Die Niederländer deklassierten im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde Galatasaray Istanbul mit 5:1. Mario Götze glänzte als Doppeltorschütze.

Auch dank Doppeltorschütze Mario Götze hat die PSV Eindhoven einen ersten Schritt Richtung Champions League gemacht. Das Team von Trainer Roger Schmidt setzte sich im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zu Hause gegen den türkischen Vizemeister Galatasaray Istanbul mit 5:1 (2:1) durch.

Die Niederländer führten am Mittwochabend durch Tore von Eran Zahavi (2./35. Minute) mit 2:0, ehe kurz vor der Pause Emre Kilinc (42.) der Anschluss gelang. Nach dem Wiederanpfiff war in der 51. Minute Götze erfolgreich, ehe erneut der überragende Zahavi (84.) sein drittes Tor markierte. Götze (88.) überraschte dann kurz vor Schluss mit einem Kopfballlupfer Galatasaray-Keeper Fernando Muslera und stellte den Endstand her.

Das Rückspiel findet in einer Woche statt. Bei einem Einzug in die dritte Qualifikationsrunde würde Eindhoven entweder auf Celtic Glasgow oder FC Midtjylland/Dänemark treffen (Hinspiel 1:1).

(dpa/old)
Ähnliche Shots