Aufregerthemen Schliessen

Doppelpacker Götze: Eindhoven demütigt Galatasaray

Mario Götze glänzt beim Hinspiel-Erfolg der PSV Eindhoven in der dritten Qualifikationsrunde für die Champions League als Doppeltorschütze.

Eindhoven - Der ehemalige Fußball-Weltmeister Mario Götze hat beim spektakulären Hinspiel-Erfolg der PSV Eindhoven in der dritten Qualifikationsrunde für die Champions League als Doppeltorschütze geglänzt.

Der 29-Jährige trumpfte beim 5:1 (2:1)-Sieg gegen den türkischen Topklub Galatasaray Istanbul als Spielmacher auf und verhalf seinem Team zu einer Top-Ausgangsposition für das Rückspiel.

Neben Götze standen auch Nationalspieler Philipp Max und der Ex-Mainzer Philipp Mwene in der Startelf des früheren Leverkusener Trainers Roger Schmidt. Stürmer Eran Zahavi (7./35./84.) traf dreifach für Eindhoven, Götze erzielte nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Emre Kilinc (42.) erst ein Traumtor (52.) und wurde kurz vor Schluss von Max bedient (89.).

In der entscheidenden Play-off-Runde um den Einzug in die Königsklasse würde die PSV entweder auf Celtic Glasgow oder den dänischen Vizemeister FC Midtjylland treffen. Das Hinspiel endete 1:1.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Ähnliche Shots