Aufregerthemen Schliessen

Laver Cup - Rafael Nadal freut sich auf Doppel-Match mit Roger Federer: "Wird unvergesslich werden

Roger Federer und Rafael Nadal verbindet eine enge Freundschaft. Beim Laver Cup treten die beiden ein letztes Mal gemeinsam auf dem Tennis-Court an.

"Wir hatten von Anfang an ein sehr entspanntes und positives Verhältnis", blickt Rafael Nadal auf die Freundschaft mit seinem langjährigen Rivalen Roger Federer zurück.

"Ich weiß nicht, aber ich glaube, die Beziehung war von Anfang an gut. Sie hat sich im Laufe der Jahre sogar noch verbessert.".

Besonders die gemeinsamen Erlebnisse im Tennis-Zirkus, wie zum Beispiel der Sieg im Doppel-Match beim Laver Cup 2017 (6:4,1:6, 10:5), habe die beiden näher zueinander gebracht. "Auf dem Platz und abseits des Platzes waren wir lange Zeit zusammen unterwegs. Deshalb konnten wir unsere Beziehung auf eine sehr positive Weise aufbauen."

Laver Cup

Djokovic verneigt sich vor Federer: "Seine Größe wird ewig leben"

VOR 8 STUNDEN

Trotz aller Rivalität war Federer für Nadal auch eine Person, zu der er aufschauen konnte. "Er war ein Vorbild für alle, auch für mich persönlich, ohne jeden Zweifel."

Nadal wünscht Federer alles Glück der Welt

Für das Leben nach der Tennis-Karriere wünscht Nadal dem Schweizer viel Glück, auch wenn der Abschied nicht spurlos an dem Spanier vorbeigehen wird. "Es ist ein sehr trauriger Moment, aber so ist es nun einmal. So ist das Leben, und ich wünsche ihm nur das Beste."

"Er hat es verdient: Gesundheit, Familie, Erfolg. Einfach alles", so der 22-malige Grand-Slam-Sieger weiter.

Auf die Frage, wie es sein wird, an der Seite von Federer sein letztes Match zu bestreiten, antwortete Nadal: "Nun, es wird ein schwieriges Spiel werden, um ehrlich zu sein. Wir werden sehen, wie sich die Sache entwickelt, aber ich hoffe, dass ich ein wenig dazu beitragen kann, dass sein letztes Match noch besonderer wird."

Djokovic über die besten Kabinen-Momente mit Federer

Nadal zum Doppel: "Es wird unvergesslich werden"

Die Vorfreude ist bei Nadal auf jeden Fall groß: "Ich denke, es wird unvergesslich werden, und ich bin einfach stolz und glücklich, in diesem besonderen Moment neben ihm zu stehen."

Die Fans dürfen sich am Freitagabend (22:00 live im Free-TV auf Eurosport 1 und bei discovery+) auf jeden Fall auf eine große Show einstellen.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Murray über Federer: "...dann schreit und brüllt er!"

Mit Federers Vorhand: Djokovic baut Traumspieler aus "Big 4"

Laver Cup

"Grund warum ich Tennis spiele": Federer inspirierte Tsitsipas

VOR 29 MINUTEN

Laver Cup

Mit Nadal im Doppel: Federers letztes Match live bei Eurosport und discovery+

VOR EINER STUNDE

Ähnliche Shots