Aufregerthemen Schliessen

Enthüllt: Darum möchte Lewandowski den FC Bayern verlassen!

Wie mehrere deutsche Medien am Donnerstagabend übereinstimmend berichten, hat Robert Lewandowski eine Entscheidung mit Blick auf seine sportliche Zukunft getroffen. Demnach hat sich der Pole gegen eine Vertragsverlängerung beim Rekordmeister entschieden

Wie mehrere deutsche Medien am Donnerstagabend übereinstimmend berichten, hat Robert Lewandowski eine Entscheidung mit Blick auf seine sportliche Zukunft getroffen. Demnach hat sich der Pole gegen eine Vertragsverlängerung beim Rekordmeister entschieden. Nun wurde auch bekannt, warum der 33-Jährige nicht beim FCB bleiben möchte.

Nach „Sky“-Informationen hat Lewandowski den Verantwortlichen des FC Bayern bereits vergangenen Woche persönlich mitgeteilt, dass er seinen 2023 auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Laut dem Pay-TV-Sender forciert dieser einen Wechsel im Sommer und hat mit dem FC Barcelona bereits ein konkretes Wunschziel ins Visier gefasst.

Lewandowski sucht eine neue sportliche Herausforderung

Wie „Sky“ und „SPORT1“ berichten, sucht Lewandowski, nach acht sehr erfolgreichen Jahren in München, eine neue sportliche Herausforderung. Finanzielle Motive sollen bei der Entscheidung des Polen nur eine „sehr untergeordnete Rolle gespielt“ haben. Gerüchten zufolge winkt dem Angreifer bei den Katalanen dennoch eine satte Gehaltserhöhung. In Spanien machen Meldungen die Runde, wonach Barcelona bereit ist Lewandowski ein Jahresgehalt zwischen 30 bis 35 Millionen Euro zu bezahlen. Zum Vergleich: Beim FC Bayern verdient dieser aktuell geschätzt zwischen 23 bis 25 Millionen Euro.

Ein weiterer Grund, warum Lewandowski unbedingt zum FC Barcelona möchte, ist der Ballon d’Or. Dem Vernehmen nach erhofft sich der Top-Torjäger mit einem Wechsel zu Barça größere Chancen im Rennen um den goldenen Ball als in München.

Auch die Personalie soll laut „SPORT1“ eine Rolle gespielt haben, wenn auch keine entscheidende. Dennoch soll Lewandowski enttäuscht sein, dass die Bayern sich lange Zeit mit dem Norweger beschäftigt haben. Das Wettbuhlen um den 21-Jährigen ´hat es ihm noch leichter gemacht, wie der TV-Sender erfahren haben will.

Bayern schließen Verkauf im Sommer nicht aus

Wie der „kicker“ erfahren will, schließen die Bayern einen Lewandowski-Transfer im Sommer nicht aus, obwohl man zuletzt öffentlich dieses Szenario immer wieder ausgeschlossen hat. Demnach haben die Verantwortlichen an der Säbener Straße aber zwei konkrete Forderungen: Man möchte mindestens 40 Millionen Euro für den Stürmer und zeitgleich muss ein entsprechender Ersatz verpflichtet werden.

Ähnliche Shots