Aufregerthemen Schliessen

Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart - Darum fehlte Daniel Didavi in Fürth

Daniel Didavi fehlte im Spiel des VfB Stuttgart bei der SpVgg Greuther Führt. Nun ist klar, warum.

Zum Rückrundenauftakt lag der Fall aber ein klein wenig anders, hatte aber ebenfalls mit Corona zu tun. Didavis Fehlen sei nach Auskunft des VfB-Sportdirektors Sven Mislintat eine „reine Vorsichtsmaßnahme“ gewesen. Der Mittelfeldspieler hatte im privaten Umfeld Kontakt zu einem positiv getesteten Menschen und blieb seitdem der Mannschaft freiwillig fern. In einer behördlich vorgeschriebenen Quarantäne befinde er sich aber nicht, stellte der VfB klar. „Ich hoffe, dass er sich nicht angesteckt hat“, sagte Mislintat.

Ähnliche Shots